NACHMITTAGSBETREUUNG

In der heutigen Zeit, in der die außerfamiliäre Kinderbetreuung und eine ganztägig geführte Schule immer mehr an Einfluss gewinnt, ist eine sinnvolle und qualitativ hochwertige Nachmittagsbetreuung von zentraler Bedeutung.

 

Daher bietet die Marktgemeinde Purgstall seit dem Schuljahr 2010/11  in der Volksschule eine Nachmittagsbetreuung an.
 
Diese wird in einer ganztägigen Schulform angeboten und findet in den dafür vorgesehenen Räumen statt. 


Für die Betreuung der Kinder stellt der Verein  „NÖ Familienland“ zwei ausgebildete Freizeitpädagog:innen zur Verfügung. Die Kinder werden in einer Gruppe von  ca. 15 bis 25 Kindern von Montag bis Donnerstag jeweils von 11:30 bis 17:00 Uhr und am Freitag von 11:30 bis 15:00 Uhr betreut.

 

Das Mittagessen wird vom SBZ Schauboden in die Schule geliefert und gemeinsam gegessen.Das frisch gekochte und abwechslungsreiche Mittagessen ist für die Kinder eine gute Stärkung und ein schönes gemeinsames Erlebnis.

 

Tagesablauf

 

11:30 Uhr: Eintreffen der ersten Kinder

 

11:30 – 12:30 Uhr: freie Zeit zum Spielen, Basteln,…

 

12:30 Uhr: Eintreffen der nächsten Kinder


12:30 – 13:30 Uhr: Essenszeit
Das Essen wird gestaffelt in Gruppen in der Schule eingenommen

 

13:30 – 14:45 Uhr: Lernzeit 

Die Kinder erledigen die Hausübung. Sie werden dabei von Pädagog*innen der Volksschule unterstützt

 

15:00 Uhr: 1. Abholzeit

 

14:45 – 17:00 Uhr:  Freizeit, Angebote, Aktivitäten

In dieser Zeit finden individuelle Programme, je nach Wetterlage, statt. Dabei wird auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder eingegangen. Das Freizeitangebot variiert von Förderung der Kreativität, Motivation zu körperlicher Bewegung in Form von Spielen, verschiedenen Projekten, bis hin zum persönlichen Freiraum und zur Erholung.
 

17:00 Uhr: 2. Abholzeit

 

Organisatorisches

Anmeldung/Abmeldung zur Nachmittagsbetreuung:

 

Die Hauptanmeldung des Kindes erfolgt am Schuljahresbeginn bzw. am Monatsbeginn. Es besteht die Möglichkeit das Kind für fixe oder variable Tage anzumelden. Bei der variablen Variante bitten wir darum, uns die monatliche Liste per Schoolfox, Signal oder SMS zu senden bzw. die Tage, an denen das Kind kommt, immer eine Woche vorher bekanntzugeben.

 

Eine (kurzfristige) Abmeldung* des Kindes bei Krankheit, etc. ist bitte per Schoolfox, Signal oder SMS rechtzeitig bekanntzugeben.

 

Das Kind muss am Vortag (bzw. am Freitag für Montag) bis spätestens 13:30 von der Nachmittagsbetreuung bzw. vom Essen abgemeldet werden, ansonsten fallen Kosten für das bestellte Essen an.
* kurzfristige Änderungen sind nach Absprache möglich

 

Erreichbarkeit der Nachmittagsbetreuung:
telefonisch, per Schoolfox, Signal oder SMS jeweils montags bis donnerstags 11.00 – 17.00 Uhr sowie freitags 11.15 – 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 0676 / 5535026


Kosten der Nachmittagsbetreuung (ohne Mittagessen) pro Monat: (Tariferhöhung ab 01.03.2022)

 

1 Tag pro Woche im Monat € 40,-
2 Tage pro Woche im Monat € 45,-
3 Tage pro Woche im Monat € 60,-
4 Tage pro Woche im Monat € 75,-
5 Tage pro Woche im Monat € 90,-


Die Abrechnung erfolgt alle zwei Monate über die Gemeinde Purgstall.

Es besteht die Möglichkeit auf Unterstützung und Ermäßigung des Betreuungsbeitrages. Für nähere Informationen dafür wendet euch bitte an Frau Prankl auf der Gemeinde Purgstall.


Mittagessen vom SBZ Schauboden:

Suppe, Hauptspeise und Getränk € 3,50 pro Portion


Der Essensplan wird immer eine Woche vorher per Schoolfox (und Signal) ausgeschickt.

Die Essensbestellungen erfolgen unsererseits täglich bis 13:00 für den darauffolgenden Tag.

Wir bitten euch, etwaige Essensabbestellungen für den darauffolgenden Tag MO-DO bis 12.55 Uhr bzw. für die darauffolgende Woche bis spätestens Freitag 12.55 Uhr bekanntzugeben.


Es besteht natürlich auch die Möglichkeit eigenes Essen mitzunehmen und aufzuwärmen.

 

Die Abrechnung erfolgt pro Portion am Monatsende über eine Einzugsermächtigung von der Gemeinde.

 

Jausenbeitrag:

Täglich um ca. 14.45 Uhr nehmen wir gemeinsam eine kleine Nachmittagsjause ein. Diese wird von den Freizeitpädagog:innen (gemeinsam mit den Kindern) vielfältig zubereitet.


1 Tag pro Woche im Semester € 10,-
2 – 3 Tage pro Woche im Semester € 20,-
4 – 5 Tage pro Woche im Semester € 40,-

 


Allgemeine Informationen:
Aus organisatorischen Gründen ist es grundsätzlich nicht möglich, das Kind in der Zeit zwischen 15.00 und 17.00 Uhr abzuholen bzw. zum Musikschulunterricht etc. zu schicken.


Wir bitten euch, euren Kindern immer passendes Gewand für draußen je nach Wetterlage mitzugeben (im Sommer ein kleiner Rucksack mit Kapperl, Trinkflasche, Handtuch, etc. und im Winter Haube, Handschuhe, Schal, wetterfeste Schuhe, etc.) – und Reservegewand


Grundsätzlich würden wir es gut finden, mit den Erziehungsberechtigten per Du zu sein. Falls jemand damit nicht einverstanden ist, bitten wir dies bekannt zu geben.


Weitere Auskünfte bei Frau Prankl (Gemeinde Purgstall) 07489 / 2711-15
oder Nachmittagsbetreuung VS Purgstall 0676 / 553 50 26

 

Information Nachmittagsbetreuung
Information Nachmittagsbetreuung_aktuell
Adobe Acrobat Dokument 778.7 KB